Das viele Menschen beim Thema Geld das Hirn verlieren und total gierig werden, kann man ja täglich bei den Bankstern erleben. Heute hat man wieder mal schön gesehen, wie die Lobbyisten alles durchbekommen was sie wollen. Ich vermute viele Politiker haben einen gratis Besuch bei einer Thaimassage inkls Happy Ending geniessen dürfen…

Nach dem Bundesrat und den Sicherheitspolitikern im Nationalrat haben nun auch diejenigen des Ständerats Rüstungsausfuhren in Konfliktgebiete mit 9 zu 4 Stimmen abgenickt.

Tjo damit werden nun in Kriegsgebieten wieder vermehrt mit Schweizer Waffen geschossen und Leute in die Luft gesprengt – alle im Namen des BIP aber WEHE Flüchtlinge kommen nach Europa – das geht natürlich nicht….

Naja zum Thema Bern, Bundeshaus und Politiker habe ich mal eine gute Instagram Stories Folge veröffentlicht – die möchte ich hier posten.

 

Mehr gibts zum Thema Politiker und die Schweiz nichts zu sagen.

P.S Ich habe eine Liste von Ständeräte veröffentlicht die für dieses Ja waren: Das sind die Todeshändler aus dem Ständerat